Kauffrau/- mann EFZ, WMS 3+1

Der Ausbildungsgang mit 3 Jahren Wirtschaftsmittelschule
und 1 Jahr Langzeitpraktikum.

Allgemeine Informationen

Ihre Ansprechpersonen während dem Langzeitpraktikum:

IGKG beider Basel:
überbetriebliche Kurse
061 468 18 23
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Praktikumsmanagement (Handelskammer beider Basel):
time2learn, Fragestellungen zur betrieblichen Ausbildung der WMS-Lernenden
061 270 60 21 oder 061 270 60 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Thomas Rutishauser, Prüfungsorganisation in der Branche D&A für WMS 3+1
Betriebliches Qualifikationsverfahren
061 926 88 77
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Wichtigste in Kürze

  • Während dem Langzeitpraktikum werden 2 Arbeits- und Lernsituationen (ALS) sowie
    1 Prozesseinheit (PE) absolviert.
  • Zwischen August und Mai werden insgesamt 6 üK-Tage und 1 PE-Präsentationstag durchgeführt.
  • Als Basis der betrieblichen Ausbildung gilt die Lern- und Leistungsdokumentation (LLD).
  • Sowohl die Lernenden wie auch die Praktikumsbetriebe arbeiten mit time2learn.
  • Für Fragen zur betrieblichen Ausbildung und zu time2learn ist das Praktikumsmanagement ( www.praktikumplus.ch) zuständig.

Die wichtigsten Termine auf einen Blick (chronologisch)

  • Die Abgabe der Prozesseinheit erfolgt jeweils per 28. Februar des Abschlussjahres an die üK-Organisation und beinhaltet die Dokumentation im Original, inkl. unterschriebenem Bewertungsformular durch den Praktikumsbetrieb (S. 1-3), sowie dem noch nicht bewerteten üK-Teil (S. 3-5). Die Eingabe im time2learn muss seitens Praktikumsbetrieb bis 28. Februar erfolgen. Weitere Details dazu finden Sie unter "Prozesseinheit".
  • Der "Abgabetermin" des Ausbildungs- und Leistungsprofils ist auf den 31. März des Abschlussjahres terminiert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter "Qualifikationsverfahren".
  • Die zweite ALS muss spätestens bis am 15. Mai des Abschlussjahres im time2learn erfasst sein. Die Synchronisation der Noten erfolgt durch das Praktikumsmanagement.
  • Die Berufspraxis schriftlich (schriftliche Branchenprüfung) findet in der ersten Juni-Woche statt.
  • Die Berufspraxis mündlich (mündliche Branchenprüfung) findet während den ersten beiden Juni-Wochen statt.