Büroassistent/in EBA

Das 2-jährige Berufsattest für den kaufmännischen Beruf.

  • Home
  • Büroassistent/in

Allgemeine Informationen

Die zweijährige kaufmännische Grundbildung schliesst mit dem eidgenössischen Berufsattest (EBA) als Büroassistentin/Büroassistent ab. Es handelt sich um ein eigenständiges Bildungsangebot, das sich an praktisch begabte Jugendliche richtet. Das Erlernen von einfachen, standardisierten und branchenübergreifenden kaufmännischen Tätigkeiten steht im Vordergrund. Mit zielgruppenspezifischen Instrumenten werden nebst den kaufmännischen Fachkompetenzen auch für den Beruf relevante Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen vermittelt und gefördert. Die zweijährige Grundbildung erfolgt in geeigneten Lehrbetrieben mit gleichzeitigem Besuch der Berufsfachschulen und wird ergänzt durch überbetriebliche Kurse.

Bildungsverordnung
Bildungsplan 

Im Newsletter (Ausgabe 1/2018) für Berufsbildner/Berufsbildnerinnen im Lehrberuf Büroassistent/in EBA werden Sie über Aktuelles rund um das betriebliche Qualifikationsverfahren informeirt.

Newsletter 1/2018

Wechsel von Lernenden „Kauffrau/Kaufmann EFZ“ zu neu „Büroassistent/in EBA“

Für Lernende, die als Kauffrau/Kaufmann EFZ die Lehre begonnen haben und in den Lehrberuf Büroassistent/in wechseln, hat die bereits abgeschlossene Prozesseinheit (PE) und Arbeits- und Lernsituation (ALS) keine Gültigkeit mehr. Die betriebliche Bewertung im Lehrbetrieb erfolgt durch die Beurteilung der Leistungsziele im Kompetenzendiagramm.

Kursangebot für BerufsbildnerInnen im Lehrberuf Büroassistent/in EBA

Für BerufsbildnerInnen, die im Lehrberuf Büroassistent/in Lernende ausbilden, bieten wir einen entsprechenden Basiskurs an (Dauer 1 Tag), wo Sie mit dem Ablauf der Lehre und den entsprechenden Instrumenten vertraut gemacht werden. Sie finden den Kurs unter der Kursbezeichnung „Schulung für Berufsbildner/-innen im Lehrberuf Büroassistent/-in EBA“ und können sich online anmelden:

http://weiterbildung.aprentas.ch/Angebot.aspx